Samstag, März 10, 2007

Live aus Wien!

OMG! Es geht los! Und ich versuche mich immer noch krampfhaft daran zu erinnern wie man mit so schicken Macs umgeht ... Aber egal. Der Vorspann ist ja jetzt nicht soooooooo spannend - zumindest verpasst man keine unglaublich wichtige Handlung.

Es ist 20 nach zwei - und Main Hoon Na hat soeben angefangen.
Und auch schon wieder aufgehört.

Untertitel einstellen ist fantastisch. :D

Ahhh, es geht weiter.

Major Sharma schaut grimmig - let the show begin!

Man sollte vielleicht erwähnen, dass wir uns in einem fantastisch schicken Hochsicherheitsklassenzimmer befinden - ui! Kabir Bedi! Applaus! - Bodycount: mindestens 5 hochtrainierte indische Elitesoldaten. Uuuuuuuuuuuuuuund Auftritt Sunil! (Suneil? Suniel?)

Und ein geheimnisvoller hochtrainierter Sicherheitsbeamter tritt eine Tür ein ... wer das wohl sein mag?

Bodycount: ein nerviger Showmoderator.

Bodycount: mehrere fiese schurkische Terroristentypis - alle dahingemetzelt vom geheimnisvollen superheldigen gutaussehenden Elitesupersoldaten - der gerade seine Knarre verloren hat.

Oh nein! Major Sharma! *allgemeines Geschniefe*

Scherben. Verfolgungsjagd. Schweiß. Hinterhältiger Angriff des Oberschurken. Mehr Scherben. Blöd gelaufen, Sunilschatz. Raaaaaam Raaaaaaaam ...

Bodycount: Major Sharma. *schnief* (Das Gekicher von den billigen Plätzen ignorieren wir mal ...)

Nutzen wir die dramatische Enthüllungs- und Sterbeszene mal für einen kurzen Blick durch den Raum:
Die drei Ms - Michael, Maria, Marco - sind fleißig am Tippen und Posten, wie es aussieht. Ich kann zumindest attestieren, dass sich keiner der drei auf irgendwelchen anderweitigen Seiten rumtreibt. Beth neben mir bloggt auch schon fleißig, genauso wie Birgit und Babasko. Und in der letzten Reihe ist Maini auch schon fleißig am Arbeiten. Der Rest ist ganz in die dramatischen Szenen auf der Leinwand versunken - wo uns gleich der erste Song des Nachmittags erwartet.

*mitwackel*

Uuuuuuuuuund: Zayed!

Habe ich schon erwähnt, dass ich Dampfloks liebe?

We wanna be as cool as Lucky!

Avoid yaar-Count:1

Kya face hai! Kya muscles! (Beth hat sich als einzige vernünftig auf den Film vorbereitet und kann mitsprechen - der Rest ab in die Ecke zum Schämen ...)

Avoid yaar-Count: 2

Uuuuuuuuuuuuuuund: Boooooooooooooooooomaaaaaaaaaaaaan Iraaaaaaaaaaaniiiiiiiiiiii!
Krawatten-Count: 1 (mit Fussball!)
Pullunder-Count: 1 (mit Streifen!)

5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... Kraaaaanich!!!

Hey! Kein Applaus für Mrs. Kakkad?
Shame on you!

Okay, wenn Rambaby mit mir kuscheln würde - ich würd dem keine Tasche über den Schädel knallen ...

Wo ist mein Spuckschutz?

Und hey, wenn die Sanju den Ramschnuffel nicht als Freund haben will, nehm ich ihn halt.

Hm. Er zeigt allerdings leichte Stalkertendenzen ...

Irgendwie schaffen die anderen es sich 1. auf den Film zu konzentrieren, 2. zu bloggen und 3. die anderen Blogs zu kommentieren. WTF? Ich sabber einfach mal Shahrukhi an bis meine Minderwertigkeitsgefühle verschwinden ...

Sanju hat gerade Luckys Trommelfell zum Platzen gebracht und mir fällt gerade auf, dass ich MHN noch nie mit deutschen UT angeschaut habe - irgendwie ungewohnt.

Bell-Bottoms!

vernachlässigter Pullunder/Pullicount: No. 2. (mit feschen Rauten)

Move fast, yaar!

Ui, leckere Schoki. Hmpf. Ich wusste doch, da war noch was ...

Ah, wir kommen zum nächsten dramatischen Höhepunkt - Ram muss gleich seine Supersoldatenfähigkeiten beweisen ...

Live a bit!

Ebenfalls vernachlässigter Krawattencount: 2. Superman.

Glücklicherweise sind unsere Computer ein bisserl schneller als der da im College ...

Ist es ein Vogel? Ist es ein Flugzeug? Nein! Es ist Mokka-Man!

Erstaunlich, dass wir den Blick fürs Wesentliche nicht verlieren: Die Ausziehen-Ausziehen-Rufe übertönen fast den Jubel für Mokka-Mans Heldentaten ...


Dafür darf jetzt auch geknuddelt werden.

It doesn't go with the image!


Ah, die fiesen Terroristen ... die hatten wir schon fast wieder vergessen ...

Bodycount: Arme unschuldige pakistanische Gefangene, niedergemetzelt vom fiesen Oberschurken. Wo sind die Boooooooooo!-Schilder?

Aaaaah! Main Hoon Na! *träller*

Aaaah! Beths Geheimnis ist gelüftet - sie hat die Songtexte da! Und ich hatte mich schon geschämt, dass ich immer nur so Brocken weiß ... Ts.

Raubkatzenprint!

Die Pullover sind ab jetzt ja eher lahm - aber dafür schaut Sexyshahrukhi besonders sexy aus, wenn ich das hier mal so erwähnen darf. Wenigstens ist Michael weit genug weg von mir ...

Sari!

Don't sing, yaar!

Oder doch?

Chand mera dil, chandni ho tum ... *träller*

Ich liebe die Gitarrenjungs!

Krawattencount: 3. (Verdammt, nicht erkannt.)

Oho. Feuchte Kurzstreckenraketen - aber Makko-Man hat die Matrixmoves einfach drauf! Zur Begeisterung aller Anwesenden natürlich!

Sholay!

Und vor allem die fantastische Gabbar-Fenterrunterkurbel-Stelle. Grandios.

Bodycount: ein unschuldiges Buch.

Und jetzt wird der Akku leer - ich begeb mich mal auf Steckdosensuche ...

Okay, Steckdose erobert - Danke an Maini, die ihren Steckdosenplatz selbstlos hergegeben hat.

Bodycount: Dhanno, die Superriksha.

Sehr postmodern: Gegenseitig gleichzeitig die Blogeinträge, die man gerade über die Veranstaltung, in der man gerade sitzt, geschrieben hat, zu lesen.

Das atomic weight of calcium ist uns übrigens so wurscht ...

Wir bereiten uns lieber mal seelisch und moralisch auf die Wasserfallszene vor ...

Aaaah! Psychofarben! Und Shahrukhi lässt die Sonne aufgehen. *sigh*

WASSERFALL!!!!!!

Sush räkelt sich dekorativ in der Gegend rum. Erstaunlicherweise kein Gejohle der Männer ... Totenstille ... nur ab und an hört man ein leises Tropfen als würde heimlich jemand sabbern ... Auch die Mädels sind erstaunlich ruhig ... aber wer kann schon sprechen wenn seine Sexyheit aus den Fluten aufsteigt?

Pullundercount: 3 (Langweilig)

Sträflich vernachlässigter Avoid yaar-Count: 4. Oder so.

Intermission!
Hmpf. Michael postet fiese Fotos von mir, ich fange langsam an, den Mac hier zu verstehen und nutze die Gelegenheit, mal ein paar Links einzufügen. Mir san ja nicht nur international sondern auch interaktiv.

Uiiiiii!!!!! Wir bekommen Livemusik! Wie fantastisch! Koi hat uns Main Hoon Na gegeigt! Jahu! Und es gibt Kuchen! *mampf*

Okay, es geht weiter ...

Wir befinden uns in Rams Schlafzimmer ... Wir folgen gespannt und gerührt *schnüff* der Unterhaltung von Ram und der Mama. *seufz*

Rückblende!

Die Mama ist ein bisserl arg unfair zum kleinen Rambub und seinem Papa - die hätten sich den ganzen Stress auch ersparen können.

This is fashion, mom!

Hasta la vista, Baby.

Achtung, es darf wieder gespuckt werden.
Okay, Heat and Pressure ... ich verkneife mir mal jeglichen Kommentar ... *tüdeldü*

Und eine meiner Lieblingsszenen ... ich liebe Sushs Sari. Und die Hintergrundmusik. Yeh ladka hai allah kaisa hai deewana ...

Library?!?!?!?!?!?!?!?!?!????

Sanju muss heulen - und Ram ist so ein toller Mann. *schwärm* Außerdem hat er einen fantastischen Plan.

Main Hoon Na.

Yeah Baby, Lucky, I love you.

Okay, ganz ehrlich? Sanju sah vorher besser aus. Aber immerhin pink. Und mein absoluter Lieblingsclip ist im Anmarsch.

Qawwali!!!!

Babasko tanzt schon sehr schick mit. Hai! Dum dada dum dada dum dada dum dada dum da ... Check that! Wicked ...

Feuerwerk!!!!!

Hach. Großartig.

Tja, Lucky. Pech für dich, Glück für Percy.

Ah, Rams Lobgesang auf die Army. Ich geh dann mal Blogs lesen ...

Gut, weiter gehts.

Rani! Und endlich hat die Spuckerei ein Ende ...

Die Mama kriegt den Schock ihres Lebens - und auch hier finden die Leute Gefallen an Luckys neuer Frisur.

Avoid yaar-count: Hm, zählt Avoid, ma auch?

Aaaah. Bad-ass-Professor Raghav ... schick schick.

Hat sich das Word, dass Sunil grad gesagt hat angehört wie Shahrukhi? Oder setzt bei mir langsam der Sabberausnahmezustand ein?

Laxman Prasad Sharma. - What?!?!?!?!?!?!?!?!???

Better luck next time, baby. *seufz* Oooooooooh.

Pulli count: Mehr Rauten!

Manchmal wär ich gern ein Cheerleader ... *schmacht*

Shahrukh lernt von Bindu tanzen. Fan-tas-tisch.

Ohrringalarm!!!

Zayed kriegt Szenenapplaus. Und Michael weigert sich, uns mit einer Tanzeinlage zu unterhalten!

Welcome to Proooooom Night!!!

Ich hab unerklärlicherweise Lust auf Chips. Lay's wären jetzt echt schick ...

Bodycount: zwei Sicherheitstypis.

Gori Gori - und die Menge tobt!

Ich lieeeebe Bindu!

Okay, Beth ist wieder besser vorbereitet als der Rest und hält fantastisch mit der Choreo mit - aber es zappelt in so einigen Ecken des Raumes ...

Armer Percy!

Die fiesen Schurken wollen Ms. Chandni entführen! Schweine! Aber Ram Bond hat die Sache im Griff!

Bodycount: drei fiese Schurken und ein wirklich schicker Sari.

Sorry about the sari, ma'am.

Und sorry, Raghvan. Der Plan war wohl nix.

Sanju, your dad is here.

OMG! Ram Elitesupersondersoldat! Na dann, Happy Teacher's Day ...

Krawattencount: Bunt. Leider nicht genau erkennbar.

Raghav das Unschuldslamm. Sehr überzeugend.

Sweeeeet.

Gentlemen, get ready for action.

Es ist dramatisch. Sehr dramatisch. Und hier kommt Ram auch schon wieder - und hat dieses Mal seinen Papa gleich mitgebracht. "Weißt du, Lucky, ich hab da so nen Topf ..."

*schnüff*

Pullovercount: Das ultimative Schmuckstück.

Hach, ist das traurig. Schnief.

Geiselnahme!!! DRAMATISCH!

Nein! Der nette Prof ist ein fieser Schurke!

Und das Wetter ist auch noch mies - na super.

Und Superram beeindruckt Mama. Hach. Bis auf das leise Klacken von Tasten herrscht hier übrigens Stille, da alle gespannt dem Geschehen folgen.

I thought you were the very best. Tja, Raghvan. He ist the very best. Das hast du nur noch nicht gemerkt. Aber keine Sorge. Es dauert nimmer lang.

Gewalt! Ih einem indischen Film? Was geht denn jetzt ab???

Die sollen doch lieber kuscheln oder so ...

Ohoh. Eine Knarre. Auf Schatzi gerichtet. Ein Schuss. Und Shahrukh bekommt Haltungsnote 10.

Bodycount: ein Superdupersoldat namens Ram.
Oder etwa doch nicht?

Auftritt schusssichere Weste. ENDLICH!

You are a very bad man!

Bodycount: 2 nicht gerade superschlaue Schurken.

Er lebt!

Bodycount: Noch einer. Sehr athletisch, Mr. Khan.

Ich liebe die Tauben. Die sind genauso bewegungsfreudig wie ich im Moment.

Bodycount: Khan. Fast schon heldenhaft.

Ah - Project Milaap hat begonnen ...

Und Zayed will auch mal ein Held sein.

Showdown!

Irgendjemand sollte Sunil mal die Evil-Overlord-Liste zu lesen geben ...

*knacks*

Und schon wieder Gewalt ... tststs ...

Der Drecksack schlägt meinen Shahrukhi!!!!

Get away from the goddamn roof!

Yaaaaaaaaaaay!!! Er hats geschafft! JUBEL!

Main Hoon Na. Und es darf geknuddelt werden. *hach*

Welcome to Prom Night!

5 ... 4 ... 3 .... 2 ... 1 KRANICH!

Abspann *träller*

Krawattencount: Mit Namen!

Jubel für Shrirish Kunder, Boos für Karan ... seltsam aber wahr.

Und Aus.

Technorati

Kommentare:

maini hat gesagt…

mir fehlt der link zu birgit. hast du den?

Katrin hat gesagt…

Öh. Moooment. Ich such mal ...

Katrin hat gesagt…

Das müsste das sein:
http://umananda.blogspot.com/

maini hat gesagt…

danke

umananda hat gesagt…

warum srk ansabbern, wenn es doch zayed gibt?

ps. danke fürs verlinken

maini hat gesagt…

du bist ja noch fleißig dabei :d

maini hat gesagt…

ich meine mit bloggen. *spamkommentar* mir ist langweilig - hiermit hab ich es in fast jeden blog kund getan - ich warte auf die faustkampfszene zwischen sunil und srk :D

Ähnliches Gesabber



Widget by Hoctro