Dienstag, März 20, 2007

Stardust!

Neil Gaiman hatte vor ein paar Tagen über einen wirklich inoffiziellen, russischen (und potentiell leicht spoilerigen) Stardusttrailer mit Musik aus PotC geschrieben - jetzt bin ich hier über den Clip gestolpert. Und es sieht schon mal seeeehr schick aus, wenn auch die Beziehung zwischen Viktoria und Tristran im Buch etwas anders ist als sie hier scheint ... *rumhibbel*
Apropos Buch: Ich bin seit ein paar Tagen endlich im Besitz der illustrierten Fassung - und zwar signiert. In Pink. Muah. (Sowas gibts übrigens hier zu kaufen. Großartiger Shop!)

Update: Okay, es war ja zu erwarten, dass der Trailer gleich wieder verschwindet ... Aber dafür ist endlich eine Website zum Film online, mit noch ein bisserl wenig Content aber ganz schicken Bildern. Und mir fällt gerade auf, dass Tristran recht schnuffig aussieht ... yummy. Die Seite ist allerdings nicht ganz so schick, wie die ursprüngliche Stardust-Seite, die mal ein paar Tage online war und die es jetzt hier noch zu sehen gibt. Ich sag nur Digital Coloring Book. Muah.




Technorati

Kommentare:

Maria hat gesagt…

Über den Trailer bin ich gestern zufällig gestolpert, weil ich gedacht hab es müsst ja eigentlich inzwischen schon so was Trailerähnliches zu haben sein - aber dieses russische Dings ist ja auch nett. So richtig überzeugt hat er mich zwar nicht, wahrscheinlich, weil mir Tristran anfangs etwas zu wenig verplant erscheint und weil mich später die PotC-Musik so irritiert hat. Aber eigentlich sind die Bilder ja ziemlich schick. Und ich freu mich weiterhin drauf *g*

Ich hab übrigens eeendlich Neverwhere fertig gelesen, mich in Würzburg sofort mit Anansi Boys als Nachschub eingedeckt und Neverwhere missionarstechnisch ausgeliehen. Wenn ich Gaiman-süchtig werd, schieb ich alle Schuld auf dich, das weißt du, gell? ;-)

Katrin hat gesagt…

Schuld? Ich? Nööööööö. Nieeee.

Die PotC-Musik hat mich auch irritiert, aber sie war wohl noch die beste Wahl. Nur irgendwie glaubt jetzt garantiert jeder, dass es in dem Film nur um Piraten geht :D

Tristran kommt tatsächlich etwas arg kompetent rüber - vor allem, weil die Beziehung zu Victoria so ganz anders scheint als im Buch, schade eigentlich, ich fand seine Verplantheit total lustig. Aber gut, wir müssen wohl auf den ganzen Film warten.

Hmpf. Die Norweger sehen den vor uns. Wie fies! Maini!!! Ich komm dich im September besuchen :D

maini hat gesagt…

komm du ruhig. bis dahin hab ich sicher auch rausbekommen, wo ein kino ist :D

Maria hat gesagt…

Ich mochte Tristrans Verplantheit auch besonders, gerade diese Szene in der er verspricht den Stern zu holen, wo er sich quengelnderweise zum nachhausebringen aufgedrängt hat und dann spontan diese depperte Idee zusammenfaselt...das ist einfach schicker als so ein romantisches Picknick am Waldrand.

Irgendwo sollten wir ja froh sein, dass der Film nicht weltweit am selben Tag startet - das ist doch der Tag an dem Chak de India in die Kinos kommt, und ich kann doch nicht auf ZWEI Filme gleichzeitig hinhibbeln. Da würd ich sicherlich durchdrehen. (und ich will jetzt nichts davon hören, dass Chak De India nicht am 10. August hier in den Kinos sein wird. Dann flieg ich halt wieder in die USA *motz*)

(ich hab übrigens jetzt auch mal Stardust ausgeliehen, aber ich fürchte, mein Bruder könnte sich resistent gegen Gaiman erweisen...)

Anonym hat gesagt…

der trailer ist online auf der site :)

Ähnliches Gesabber



Widget by Hoctro