Donnerstag, Dezember 14, 2006

$!%=§"!%§!/$!§?$/!§? !!!

Achtung! Im folgenden Text wird geflucht. Ich muss mich schnell abreagieren.

Seit gestern abend weiß ich ziemlich genau, was in Don passiert. Nicht, weil ich den Film gesehen hätte. Und auch nicht, weil ich absichtlich in den Review-Thread bei Marco geschaut hätte. Nein, ich habe in den allgemeinen Thread geschaut, in dem wir Spoiler verboten hatten. Da stand das drin. Einfach so. Weil jemand keinen Bock hatte, im richtigen Thread zu posten und Rücksichtnahme auf andere Leute ja total out ist. Vor allem dann, wenn man zu den tollen Shahrukhfans gehört, die sich das ja erlauben dürfen.

Und ratet mal, was gerade war? Also direkt auf meinen Anschiss von gestern nacht hin? Jap. Noch ein Spoiler. Und zwar ein gewaltiger Riesenspoiler. So ein verfluchtes Drecksding von einem Spoiler, das mir auf der Stelle sofort die Vorfreude auf Don ausgetrieben hat. So ein beschissener Megaspoiler, der den ganzen Film in drei Wörtern verrät. Und das von einer Person, die ich eigentlich für sehr vernünftig gehalten hatte. Im Moment hab ich allerdings einen ganz großen Hass.

Wieso hält es eigentlich jeder für nötig Filme außerhalb einer Review zu spoilern? Macht euch das Spaß? Gibts in eurem Leben nichts tolleres, als anderen Leuten den Spaß am Filmeschauen von vornherein einfach zu verderben? Oder habt ihr einfach nur Matsch in der Birne und checkt echt nicht, dass das ziemlich fies ist?

ODER DENKT IHR VOLLPFEIFEN EINFACH NICHT DARÜBER NACH, WAS IHR DA POSTET BEVOR IHR DAS POSTET????? AAAAAAAAAAAAARRRRRRRRGGGGHHHHHHH!!!!!!!

UND EINE SPOILERWARNUNG, BEI DER MAN DEN SPOILER AUTOMATISCH LIEST, IST GOTTVERDAMMT NOCHMAL KEINE VERFLUCHTE SPOILERWARNUNG!


Ich glaub ich muss jetzt irgendwas prügeln gehen ....

Kommentare:

Maria hat gesagt…

*kissen-zum-reinprügeln-rüberreich*

Ich würd dir ja gern irgendwas tröstendes sagen, aber ich weiß, dass gegen fiese idiotische Spoiler nichts mehr hilft. Gegen die Ignoranz und Rücksichtslosikeit von Leuten die das tun leider auch nicht.

Ich verstehs ja, dass einem bei einer Diskussion mal aus versehen ein Spoiler rausrutschen kann, aber wenn man direkt NACH einer Warnung weiterspoilert ist das einfach nur noch dreist und ziemlich gemein...

maini hat gesagt…

diese verfickten dummbratzen. das schlimme ist, dass die wohl wirklich nicht wissen, was ein spoiler ist: *jaultonan* das kann man aber doch im internet nachlesen, wieso kann ich dann hier nicht drüber diskutieren *jaultonaus* ich hatte letztens das "glück" bei einer nachfrage unter dvd-review (also die scheiben, nicht der film).

babasko hat gesagt…

das tut mir ganz ehrlich richtig leid . und aus dem grund geh ich bei filmen wo ichs wirklich nicht wissen will inzwischen schon gar nicht mehr in die filmthreads...

und obwohl das keine hilfe ist...mir wurde kank bei einem ganz harmlos aussehenden artikel auf rediff über die erlebnisse einer statistin bei kank in dem dann ganz einfach der kleine satz stand

spoiler


und dann drehten sie die szene in der Abhishek ein amerikanisches Modell heiratet


spoiler


einfach so...ich hab gedacht ich muss in den rechner springen...

babasko hat gesagt…

das war jetzt irgendwie kein vernünftiger satz, telefonieren und tippen gleichzeitig geht halt nicht...

ich wollt ja nur sagen, dass der blöde rediff artikel mir zumindest mal einen kank handlungsstrang völlig gespoilert hat

maini hat gesagt…

ich schaue ja auch in keine review-threads mehr rein, deshalb war ich ja so sauer, dass sogar in dvd-threads gespoilert wird - ohne natürlich einen Spoiler zu setzen.

Kerstin hat gesagt…

Ich seh grade, du hast mich verlinkt. Wie kommt Madame dazu? ;) Freut mich.

Und Amen. Spoiler die einem wirklich den ganzen Film versauen sind mies. Ich denk an meine KANK-Zeit, in der, nachdem der Film released wurde und alle ihn schon gesehen hatten nur ich nicht, alles was mit KANK zu tun hatte provisorisch ignoriert wurde. Jetzt macht mir das aber i'wie Sorgen, hab ich auch solche Spoiler im Blog? Ah, weiß ich grad gar nicht. Nja, wenn, dann bestimmt keine weltbewegenden. LoL

Kerstin hat gesagt…

Ah, eventuell hätt ich sagen sollen, dass ich mich mit Madame meine. 'schuldigung. ^^

sunny hat gesagt…

Schatz, du bist zu pflichtbewusst. In solchen Threads wird nicht mehr gelesen, ob Mod oder nicht. PUNKT.
Die Leute schnallens einfach nicht. Das ist als würde man chinesisch mit einem Kugelfisch reden, oder spanisch mit einem Dildo.
*tröstknuddel*
Außerdem ist Don eh doof.
Und du bist fies, weil ich seitdem ich deine Mirrormask-Screenshots gesehen hab ganz unbedingt diese DVD brauche.
Und DVD-Verleih-Services sind auch doof - die Fiesos wollen ihre DVDs nämlich meistens wieder haben, und das geht ja mal GAR nicht.

Katrin hat gesagt…

Nicht nur, dass die Leute einfach keine Ahnung davon haben, was ein Spoiler ist - wenn sie denn Spoilerwarnungen setzen (was ja irgendwie wohl mit Schmerzen und großer Anstrengung verbunden sein muss) dann sind die meisten auch noch so formatiert, dass man gar nicht anders kann als den verdammten Spoiler mitzulesen ... Ich habs mir ja mittlerweile angewöhnt einfach vor einen Text, der evtl. Spoiler enthält ne Warnung zu setzen und nicht direkt vor dem Spoiler, weil das meistens eh nichts bringt. Naja, mal sehen ob irgendjemand es schafft, diesen Spoilercode zu benutzen :D
Der Shahrukhthread war ja auch ziemlich verspoilert bevor ich böser Mensch mal wieder die Meinungsfreiheit eingeschränkt und jede seriöse (entschuldigt, wenn ich kurz mal in Gelächter ausbreche) Diskussion unterdrückt habe. Ich alter Tyrann, ich.

Ich bin ja bei Kank damals nur nicht richtig gespoilert worden, weil ich zu doof war, mir die Namen richtig zu merken. :D Manchmal hat totale Verplantheit auch ihre guten Seiten.

Übrigens: Oliver hat mich gerade gewarnt - er ist vorhin bei der US-Wikipedia massiv für Don gespoilert worden ...

@kerstin: Ich mag dein Blog und was ich mag landet da rechts ;)

@sunny: Hmmm. Ich kann doch gar kein Spanisch ... und Don ist bestimmt ganz fantastisch, wenn man nicht gespoilert ist *heul*
Und der Vorteil bei so Verleihdingern ist, dass man nicht lauter doofe DVDs rumstehen hat, die man nie nie nie wieder sehen will und sich die tollen, fantastischen, genialen Filme dann ja kaufen kann. (Okay, ich habs heute nicht übers Herz gebracht, den Umschlag mit der DVD in den Briefkasten zu werfen, aber morgen schaff ich das bestimmt!)

Maria hat gesagt…

Schade, dass das Forum keine richtigen Spoilertags unterstützt, das funktioniert in anderen Foren dann meistens gleich besser (natürlich auch nicht perfekt. Gespoilert wird ständig überall...) Bei der Farbcodemarkierung denk ich mir, dass die meisten zu faul sein werden um das zu benützen...

Faszinierend find ich irgendwie, dass viele Leute es auch gar nicht tragisch finden für einen Film verspoilert zu werden und zum Teil ja auch Spoiler ganz bewusst lesen. Seltsame Einstellung... wo bleibt denn da die Spannung?

Ganz toll spoilerisch sind übrigens auch jegliche Bollywood-Sekundärliteraturwerke, die können es anscheinend nicht lassen bei jedem Film den sie erwähnen gleich auch das Ende mitzunennen. Hmpf. Wobei das manchmal gar nicht so schlimm ist - seit mir da das Andaz-Ende gespoilert wurde, will ich den Film erst recht sehen *g*

Übrigens macht ihr mich mit dem ganzen Gerede über die Don-Spoiler ganz hibbelig... und ich wollte mein Don-Hibbeln doch langsam zurückfahren....

Katrin hat gesagt…

Ich verstehs auch nicht - und irgendwie denk tun mir dann immer die armen Drehbuchautoren leid, die versuchen, irgendwelche schicken Twists einzubauen oder einfach nur irgendeine Spannung zu erzeugen. Die müssen sich doch total veräppelt vorkommen, wenn zu ihnen jemand sagt, dass er eigentlich alles vorher schon wissen will.
Interessant find ich auch, dass genau die Leute, die unbedingt Spoiler lesen wollen, dann keine Ahnung haben, ab wann eine Information zum Film ein Spoiler ist. Ich mein hallo - im Forum gibts teilweise Spoilerwarnungen für Aussagen vom Kaliber "Kajol trägt in dieser Szene SPOILER!!!!! einen SARI!!!! SPOILERENDE!!!!). Oder eben dieses Geheule im SRK-Thread, dass sie nix mehr über Don2 schreiben/lesen dürfen, weils spoilert - als wäre eine Spoilerwarnung ein Leseverbot ... *seufz*
Manchmal versteh ich die Leute einfach nicht. Wenn jemand einen Spoiler unbedingt lesen will, braucht er ja nur die Warnungen ignorieren, das ist ja kein Verbot oder sowas. Sondern halt einfach nur eine Höflichkeit gegenüber seinen Mitmenschen ... Aber was red ich, ich sollte einfach nie nie nie wieder in irgendeinen Filmthread schauen ...

Ähnliches Gesabber



Widget by Hoctro